Zum Inhalt

🡠News

Wohl Bekomm’s (2024)

Regie: Knut Kaulitz | Komödie in zwei Akten von Pierre Chesnot | Gustav H. Böhm, ein Erfolgsautor vo…

Tempo 80 (2023)

Regie: Alex Hösli | Viva Luzern Staffelnhof in Reussbühl | Komödie in zwei Akten von Enrico Maurer u…

Saison 2023

Theater Littau-Reussbühl will neue Wege gehen. Wir haben auf eine grosse Produktion im Frühjahr 2023…

Theaterreise Zermatt (2021)

Wow, das war eine Theaterreise! Ein Highlight jagte das Nächste. Bei super Wetter durften wir lecker…

Aussergewöhnliche Zeiten – aussergewöhnliche Lösungen

Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Lösungen Corona stellt unser aller Leben auf de…

Wie wär’s mit Tee? (2019)

Regie: Lutz Kaulitz Die Korrekte Zubereitung bringt die nachhaltige Wirkung. Tee zubereiten ist kind…

Stägeli uf – Stägeli ab (2018)

Ein alpenländisches MUSICALisches Lustspiel mit den grössten Hits und schönsten Melodien von Artur B…

De Taxi Meier fahrt en Zweier (2017)

Regie: Alex Hösli Die Geschichte beginnt, wie viele Geschichten beginnen. Ein junger Mann verliebt s…

D’Schwindelfiliale (2016)

Regie: Kurt Burri Das Stück wurde zum Andenken an Jörg Schneider ausgesucht. Eine Hommage an einen u…

Hinter den sieben Gleisen (2015)

Regie: Fredy Duss Die Inszenierung eines Klassikers stellt sowohl an Regie wie auch an die Spielerin…

  • Wohl Bekomm’s (2024)
    Regie: Knut Kaulitz | Komödie in zwei Akten von Pierre Chesnot | Gustav H. Böhm, ein Erfolgsautor von Weltrang, erlangte durch seine Gilda-Romane nicht nur globale Bekanntheit, sondern auch ein beträchtliches Vermögen.Sein unerwarteter Tod bringt die Erbfolge ins Rollen. Louis, sein Schwiegersohn, strebt als Erster danach, das umfangreiche Erbe für sich zu beanspruchen. Doch auch… Weiterlesen »Wohl Bekomm’s (2024)
  • Tempo 80 (2023)
    Regie: Alex Hösli | Viva Luzern Staffelnhof in Reussbühl | Komödie in zwei Akten von Enrico Maurer und Lukas Bühler, nach einer Idee von Hanna Frey. | Peter Berner ist für seine Familie stets der „Fels in der Brandung“. Dieser Fels gerät jedoch heftig ins Wanken, als seine Frau Ruth nach einem Frauenabend mit einer… Weiterlesen »Tempo 80 (2023)
  • Saison 2023
    Theater Littau-Reussbühl will neue Wege gehen. Wir haben auf eine grosse Produktion im Frühjahr 2023 verzichtet und nutzen die Zeit um uns selber neu zu erfinden. Dazu brauchen wir DEINE tatkräftige Mitarbeit. Wir freuen uns auf zusätzliche Unterstützung mit kraetiven Ideen. Egal ob hinter, vor oder auf der Bühne.Wir planen eine neue Produktion für das… Weiterlesen »Saison 2023
  • Theaterreise Zermatt (2021)
    Wow, das war eine Theaterreise! Ein Highlight jagte das Nächste. Bei super Wetter durften wir leckeres Essen in den Bergen hoch über Zermatt geniessen, Drinks im Whirlpool schlürfen und zum krönenden Abschluss mit der AirZermatt zum Matterhorn fliegen. Viele neue Erinnerungen wurden geschaffen und endlich wieder gemeinsam erlebt und gelacht.
  • Aussergewöhnliche Zeiten – aussergewöhnliche Lösungen
    Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Lösungen Corona stellt unser aller Leben auf den Kopf. Inzwischen sind wir leider bestens mit der aktuellen Thematik vertraut und unser Alltag hat sich nachhaltig verändert. So müssen wir vom Theater Littau-Reussbühl die Tatsache akzeptieren, dass wir unsere Produktion «Do chasch Gift druf näh» auch im Mai 2021 nicht auf die… Weiterlesen »Aussergewöhnliche Zeiten – aussergewöhnliche Lösungen

[wp_show_posts id=»1162″]